In diesem Jahr wurde zum zweiten Mal die Wallfahrt pandemiebedingt als "Pfingstnovene am Grab des Heiligen Lutwinus" in vereinfachter Form begangen:

Jugendgottesdienst mit Domvikar Tim Sturm

Segen mit der Lutwinusreliquie

Download
Programm 21.pdf
Adobe Acrobat Dokument 504.9 KB