Großer Gott,

Du bist der Quell aller Heiligkeit.

Im heiligen Lutwinus hast Du uns ein leuchtendes Vorbild Deiner Heiligkeit geschenkt.

Höre auf seine Fürsprache.

Seinen Reichtum und sein Leben hat er in den Dienst des Evangeliums gestellt.

Hier im Mettlacher Tal erkannte er im Zeichen des Adlers die Weisung,

eine Kirche zu bauen: nicht nur zum Segen dieses Ortes,

sondern der ganzen weitumliegenden Gegend.

 

Wir sind an diese heilige Stätte gekommen und bitten Dich:

- um die Erneuerung der Kirche in unserem Land

- um Gerechtigkeit und Frieden in der Welt

- für unsere Familien und in unseren persönlichen Anliegen.

 

Schenke uns die Gaben der Heiligen Geistes

und lass uns, durch ihn getröstet in dieser Zeit,

das Ziel aller Pilgerschaft erreichen.

 

AMEN